Thomas Bellartz

Herausgeber
APOTHEKE ADHOC

Thomas Bellartz ist ausgebildeter Journalist. Mit APOTHEKE ADHOC, dem führenden Branchenportal, setzte er neue Maßstäbe, kreierte einen Gesangswettbewerb für den Pharmamarkt und bringt mit der Digitalkonferenz VISION.A die Branche zusammen.

Vor und nach seinem Tageszeitungsvolontariat bei der Aachener Zeitung arbeitete er als freier Journalist für zahlreiche aktuelle Medien. 1998 kam Thomas Bellartz als Chef vom Dienst zur Pharmazeutischen Zeitung. Ab 2001 berichtete er als Leiter der Hauptstadtredaktion aus Berlin. Später übernahm er zusätzlich das Wirtschaftsressort der PZ. Als Autor setzte sich Thomas Bellartz für zahlreiche Medien aus dem In- und Ausland mit gesundheits- und pharmapolitischen Themen auseinander und engagierte sich in der Aus- und Weiterbildung von Journalisten.

Mit zwei Partnern gründete er 2005 das Unternehmen EL PATO, das 2006 zunächst das PR-Portal GESUNDHEIT ADHOC und 2007 schließlich APOTHEKE ADHOC auf den Markt brachte. 2007 wechselte Thomas Bellartz in die Verbandskommunikation und war bis 2011 für den Apothekerverband ABDA tätig. Im gleichen Zeitraum stand er im Fokus des Bundeskartellamtes. Ihm wurde im Rahmen seiner journalistischen Tätigkeit ein angeblicher Boykottaufruf im Zuge der DocMorris-Übernahme durch Celesio vorgeworfen. Das Verfahren, zu dem auch Presserat und DJV Stellung bezogen, wurde mit Ende seiner Beschäftigung bei der ABDA im Jahr 2011 eingestellt.

Im Sommer 2011 gründete Thomas Bellartz die Kommunikationsagentur Neuspree Media. 2013 sorgte der Autor mit der Buchveröffentlichung von „Das Schleppnetz – Angriff auf den deutschen Apothekenmarkt“ für Aufsehen in der Branche. Knapp ein Jahr zuvor begannen Ermittlungen wegen des vermeintlichen Ausspähens von Daten.

Anfang 2015 übernahm Thomas Bellartz die Geschäftsführung bei EL PATO und ist u.a. Herausgeber von APOTHEKE ADHOC. Er launchte zudem das Online-Marktforschungsangebot APOSCOPE sowie die redaktionellen Angebote PTA Live und PHARMA ADHOC.

Foto: Thomas Bellartz
Thomas Bellartz
030 – 80 20 80 560
Close Window